marxistische strömung in sozialdemokratie und gewerkschaft
  • Pfingstseminar 2014: Sommer, Sonne, Solidarität

    Politische Debatten, Solidarität mit den AntifaschistInnen in der Ukraine, ArbeiterInnenliedersingen, Sport und Polit-Quiz der besonderen Art – das brachte das heurige internationale Pfingstseminar der Funke-Strömung.

    Mehr... +
  • Was ist mit der Hypo?! Keinen Cent den Banken!

    Stell dir vor, du hast dein ganzes Geld am Spiel­automaten verwettet und verlangst nun, dass das Finanzamt dir alles ersetzt. Klingt komisch? Ist es auch. Aber wenn du eine Bank wärst, dann wäre dieses Service ganz normal.

    Mehr... +
  • 100 Jahre Erster Weltkrieg

    Im Gedenkjahr 1914-2014 gibt es eine Unmenge an Literatur zum „Großen Krieg“. Wir liefern vom Standpunkt der internationalen ArbeiterInnenklasse eine marxistische Analyse seiner Ursachen und Folgen.

    Mehr... +
> <
  • 1
  • 2
  • 3
  • Die Heuchelei der Herrschenden

    Im Gazastreifen herrscht wieder einmal Krieg. Sandro Tsipouras und Yola Kipcak gehen der Frage nach,  welche Ziele die Herrschenden beider Seiten verfolgen, und erklären, warum die jahrzehntelange Barbarei im Nahen Osten im Kapitalismus kein Ende finden kann.

    Mehr... +
  • Pikettys Kapital: Neuer Schwung für Kapitalismuskritik?

    Thomas Piketty ist in aller Munde. Sein Buch über die langfristige Evolution von Ungleichheit im Kapitalismus findet sogar in Boulevardmedien Anklang. Das US-Establishment fürchtet den Hype und bezeichnet den französischen Ökonomen als neuen Marx. Aber wie radikal sind Pikettys Thesen denn wirklich? Ein Artikel von Matthias Schnetzer, veröffentlicht in "Standpunkte 12/2014".

    Mehr... +
  • ÖVP schützt die Reichen (Editorial Funke Nr. 127)

    Die Gewerkschaften fordern eine Lohnsteuerreform, damit den Lohnabhängigen „mehr Netto vom Brutto bleibt“. Kann sich die Arbeiterbewegung endlich aus der tödlichen Umklammerung durch die ÖVP befreien? Eine Analyse der Redaktion.

    Mehr... +
  • Rote Jugendorganisationen: Solidarität mit Josef S.

    Noch knapp zwei Wochen dann ist der nächste Verhandlungstermin für Josef S, einem jungen Mann aus Jena, der sich bei den Roten Falken engagiert. Zu diesem Zeitpunkt sitzt  er seit über 6 Monaten in Untersuchungshaft.

    Mehr... +
  • Betriebsratskonferenz stellt Weichen für heißen Sommer bei den Eisenbahnen

    Mehr als 300 BetriebsrätInnen aus allen Eisenbahnunternehmen füllten den Saal der AK NÖ und berieten über die weitere Vorgangsweise in den Kollektivvertragsverhandlungen, die aufgrund der Provokationen seitens der Wirtschaftskammer unterbrochen wurden.

    Mehr... +
  • FUSSBALL, WM, WIDERSTAND - ein Veranstaltungsbericht

    Trotz der Konkurrenz von Gastgärten und Donaukanal-Bars war das Center in der Lustkandlgasse letzten Donnerstag gut gefüllt. Unter dem Titel „FUSSBALL, WM, WIDERSTAND“ hatten RSO und Funke zur Podiumsdiskussion geladen.

    Mehr... +
  • Brasilien: Solidarität mit der besetzten Fabrik Flasko

    Flasko ist eine Fabrik, die seit 11 Jahren von der Belegschaft besetzt wird, und anfangs für drei Monate stillstand, nachdem der Eigentümer die ArbeiterInnen auf die Straße gesetzt und die Maschinen verkauft hatte. Die Besetzung folgte auf die Besetzung zwei anderer Fabriken (Cipla and Interfibra), die zur selben Unternehmensgruppe gehörten. In diesen beiden Fällen intervenierte jedoch der Staat gegen die Belegschaft.

    Mehr... +
  • Pfingstseminar 2014: Sommer, Sonne, Solidarität

    Politische Debatten, Solidarität mit den AntifaschistInnen in der Ukraine, ArbeiterInnenliedersingen, Sport und Polit-Quiz der besonderen Art – das brachte das heurige internationale Pfingstseminar der Funke-Strömung.

    Mehr... +
  • Die Diktatur der FIFA

    Am 12. Juni beginnt in Brasilien die Fußball-WM. Soziale Proteste, Streiks und Polizeirepression lassen europäische Fans aufhorchen. Wir führten aus diesem Anlass ein Interview mit dem brasilianischen Sozialisten Serge Goulart.

    Mehr... +
  • Was tun? - Bericht von der Diskussion über linke (Re-)Organisierungsprozesse

    Mehr als 70 TeilnehmerInnen kamen ins Funke-Center, um sich an der Debatte über die Perspektiven der Linken nach den EU-Wahlen zu beteiligen.

    Mehr... +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10